Bericht LM Berglauf Rauris


Heute Sonntag 08. August fand in Rauris im Rahmen des 34. Hochalmlaufes die Landesmeisterschaft im Berglauf statt. Nach strömenden Regen bei der Abfahrt in Salzburg, waren in Rauris zum Glück trockenen Bedingungen. Bei zum Laufen angenehm kühlen Temperaturen war die ca. 7 km lange mit 840m Höhenunterschied ausgestattete Strecke von der Schule im Ortszentrum über die Mittelstation bis zur Bergstation der Hochalmbahn, großteils auf einem steilen Almweg, zu bewältigen.


Von der USLA waren nur 2 Athlet_innen am Start. Da Yannick Voithofer in Schweden auf Radtour ist und Oliver Schwarzl leider fußballerisch verhindert war, war heuer Christian Vorhauser der einzige männliche Vertreter. Christian gewann die U20 Klasse und wurde zudem noch 4. in der AK.


Valentina Strasser bestritt ihren ersten Berglauf und hatte keine besonderen Erwartungen. Während des Rennens erkannte sie jedoch ihre Chance und kämpfte sich an Maria Morales heran und konnte sich im Finish noch knapp den Sieg vor Maria in der Damenklasse sichern.


Hubert Putz



31 Ansichten