top of page

Lukas Stiper und Laurenz Waldbauer erfolgreich in den USA



Laurenz und Lukas nutzen die die traumhaften Trainingsbedingungen in den USA und konnten bei mehreren Wettkämpfen dort mit hervorragenden Leistungen aufzeigen.

Erst vor zwei Wochen hatte Luki mit 51,23 Metern einen persönlichen Rekord geworfen, beim Bobcat Invitational an der Texas State University hatte er dann einen echten Lauf, gleich vier Würfe gingen weiter als seine bisherige Bestleistung. Mit 55,44 Metern überbot Luki auch den Diskusrekord seines Trainers Ernst Grössinger (52,06). Mit dieser Weite setzt er sich an die 2. Stelle der ewigen Salzburger Bestenliste, hinter Franz Schimera mit 57,74 Metern.

Laurenz kämpfte sich im vergangenen Sommer noch von einer Schulterverletzung retour, holte mit knapp 60m die Bronzemedaille bei den österreichischen Meisterschaften. Nun gelang ihm ein perfekter Saisoneinstieg in den USA. Beim Meeting in Oregon warf er mit 70,71m knapp an seine bisherige Bestmarke von 72,38m heran und ist in einer bestechenden Form und derzeit Nummer 1 in Österreich.

Herzlichen Glückwunsch!

20 Ansichten

Comments


bottom of page