LM U14 und U18


Freitag 24. Und Samstag 25. 05. Fanden wie alljährlich die Salzburger Meisterschaften der Klassen U14 und U18 auf der Anlage Salzburg Nord statt. Ausrichter war der ÖTB Nachfolgeverein LTS.

Bedingt durch einige Ausfälle aus gesundheitlichen Gründen war auch die Beteiligung der Union Athlet_innen nicht wirklich gut, leider fehlt auch etwas die Konkurrenz anderer Vereine, sodass es teilweise rein interne Duelle gab.


Bei den U14 männlich waren im Mehrkampf neben Samuel Mösl vom LTS, der eine eigene Klasse darstellt noch Bernhard Schimpl, Oskar Turner, Laurenz Dutka und Silas Pfisterer als jüngster von der Union Salzburg LA am Start.

Samuel konnte alle Bewerbe für sich entscheiden und gewann somit auch klar die Mehrkampfwertung. Dahinter positionierten sich dem Alter nach Oskar vor Bernhard und den U12 Athleten Laurenz und Silas. Alle konnten mehrere Persönliche Bestleistungen aufstellen, zumal es für einige der erste Mehrkampf war.

In einigen Einzelbewerben der U14m war noch Paul Prechtl von Union Eugendorf dabei.

Bei den U14 weiblich waren im MK neben Lena Maria Edenhauser vom LC Saalfelden fünf Starterinnen von der USLA dabei, Den Mehrkampf konnte hier Anna Buchner vor Sarah Baumgartner als jngste und Ella Greicha für sich entscheiden. Dahinter reihten sich Julia Kofler, Lena Maria Edenhauser und Emilia Löffler ein. Ella konnte 4 Einzelsiege verbuchen und auch noch mit der 5x80m Staffel reusieren. Bei den Burschen kam leider keine Staffel zustande.

Bei der U14 w waren noch einige andere Athlet_innen dabei. Von Eugendorf Nora Wuppinger, Maya Prechtl und Jasmin Leinschitz. Von der USLA Lilli Polster, Tabea Demoulin, die mit Gips antrat und Leonie Baumgartner, wobei die erst 9-jährige Leonie zum Publikumsliebling wurde!

Lilli konnte die 1200m für sich entscheiden, den Hochsprung sicherte sich Julia und den Vortexwurf Anna.


Bei den U18 männlich konnte Lukas Schörghofer als U16 4 mal Gold mit nehmen. Er gewann Hoch- und Weitsprung, sowie Diskus- und Speerwurf.

Luca Del-Negro sicherte sich die Siege über 110m Hü, 400m Hü und im Kugelstoßen. Die 400m Hü in 58,57 im Alleingang sind hier besonders hervorzuheben.

David Rastl holte Gold über 400m, 800m und 1500m.

Constantin Handler sicherte sich die beiden Sprinttitel über 100m und 200m.

Lennert Krien siegte über 3000m.

Besondere Spannung bot die 4x100m Staffel zwischen der Gruppe von Hubert mit den Mittelstrecklern (Lukas, Christian, David und Fabian, der trotz Verletzung die Staffel nicht aufgeben wollte) und der Gruppe mit den Sprintern (Paul Reichl, Luca, Lennert, und Constantin). Am Ende hatten die Sprinter mit 47,13 gegen 47,64 knapp die Nase vorn.

Auch hier regnete es viele Bestleistungen!

Weiters am Start waren Paul Reichl, Paul Del-Negro, Christian Vorhauser, Oliver Schwarzl, Fabian Tschurtschenthaler und Samuel Pfisterer.


Bei den weiblichen U18 war Amira Simon vom LTS mit Siegen über 100m, 100m Hü, Hoch- und Weitsprung die erfolgreichste Athletin. Sie holte auch noch den Staffeltitel.

Shanna Tureczek gewann die 3 Wurfbewerbe Kugel, Diskus und Speer.

Romy Strach holte Gold über 200m, Vanessa Wanderer über 400m und Hanna Schwarzer über 800m und Sophie Kincses über 1500m.

Die 400m Hü gingen an Eva Schnitzlbaumer und der Dreisprung an Lena Maria Tschurtschenthaler.

Weiters am Start waren Mia-Sophie Schausberger, Victoria Locvenkova, Philomena Thalmann, Emilia und Johanna Vogl, Valentina Putz, Elena Bittermann und Lea Sophie Seidl.


Hier geht es zur Bildergalerie


AW:

Joseph-Alexander Wergles über 400m 56:68s und 800m 2:06,16s.

Ahamad Khatab Diskus 47,18m und

Simon Klebel Diskus 35,42m und Speer 47,25m.

Dutka Helena 3000m 12:38,38


[Hubert Putz]

0 Ansichten

MITGLIEDSCHAFT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Union Salzburg Leichtathletik
Email: office@us-la.net

oelv_logo.png
slv-logo.png
Salzburger-SPK_ohne_claim.jpg
marke_stadt_salzburg.png
land_salzburg_sport.png
grossglockner_logo.png
Dult_Logo_RGB.png