Crosslauf Rif


Am Samstag dem 23.11. ging bei warmem Föhnwetter mit teilweise heftigem Wind der Rifer Crosslauf über die Bühne. Diesmal waren nicht nur aus dem benachbarten Bayern, sondern auch aus Innsbruck, Gmunden und Gallneukirchen Teilnehmer_innen gekommen. Mit insgesamt 108 tatsächlichen Starter_innen können wir sehr zufrieden sein und das zeigt, dass die Veranstaltung gut ankommt. Die abwechslungsreiche mit Baumstämmen versehene Strecke ist etwas Besonderes und der Termin scheint zu passen. Wir sind ermutigt, auch im November 2020 diesen Lauf wieder zu organisieren.



Auch die Leistungen waren sehr ansprechend, obwohl Salzburgs Topathleten nicht dabei waren. Mich freut es besonders, dass die Klassen U12, U14 und U16 sehr zahlreich vertreten waren, denn für den Nachwuchs ist der Lauf in erster Linie gedacht.

Beim Hauptlauf gewann überraschend Josef-Alexander Wergles von der USLA knapp vor Christian Wartbichler vom ASKÖ Henndorf Orientierungslauf und Oliver Janny vom Trumer Tri Team. Bei den Damen setzte sich wieder einmal Sabine Hofer vom LAC Salzburg vor der eigentlich noch U16 Athletin Linda Hehenwarter (USLA) und Verena Vesely vom TI Innsbruck durch.

Sehr starke Leistungen auch von Lenny Krien (USLA) und Hannah Rohrmoser (Trirun Kuchl) in der U16.

Auch in der U14 setzen sich die Favoriten Lilli Polster (USLA) und Maxi Thaumiller (SG Schönau) durch.

Laurenz Dutka in der U12, und Julia Steiner in der U10, Livia Luckeneder und Niklas Rohrmoser in der U8 erreichten weitere Klassensiege für die USLA.

Wir können stolz auf unseren Laufnachwuchs sein und der Vergleich mit den Bayern ist eine gute Standortbestimmung!

Ab Jänner wechseln natürlich viele die Altersklasse und die Karten werden neu gemischt!


Download der Ergebnisliste


[Hubert Putz]

95 Ansichten

MITGLIEDSCHAFT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Union Salzburg Leichtathletik
Email: office@us-la.net

oelv_logo.png
slv-logo.png
Salzburger-SPK_ohne_claim.jpg
marke_stadt_salzburg.png
land_salzburg_sport.png
grossglockner_logo.png
Dult_Logo_RGB.png