Hauptversammlung und Förderpreis 2021


Am 29. Oktober 2021 wurde im Rahmen unserer ordentlichen Jahreshauptversammlung der Vorstand für die nächsten drei Jahre neu gewählt:



Obmann: Ernst Grössinger

Kassier: Rudolf Grössinger

Schriftführerin: Andrea Lindenthaler


Es wurde ebenfalls ein kurzer Rückblick auf die vergangene Saison gegeben. Die Kurzzusammenfassung:


· Trainingsbewältigung im Winter 2020 trotz Corona

· Neue ULSZ-Tribüne und Sanierung der Leichtathletikbahnen

· Erfolgreiche Österreichische Staatsmeisterschaften mit vielen PBs und Landesrekorden

· ÖLV-Cupwertung verbessert vom 9. auf den 6. Platz im Vergleich zur letzten Saison

· Karriereende von Stefanie Bendrat und Michaela Egger sowie von Isaac Asare


Bezüglich der Zukunft ist Obmann Ernst Grössinger sehr optimistisch, da das Trainerteam gut zusammenarbeitet und somit den Athletinnen und Athleten ein gutes Umfeld bietet, um Talente zu entwickeln bzw. das Training motiviert zu besuchen.


In Hinsicht auf 2021 ist ebenfalls der Erhalt des Sportunion Nachwuchsförderpreises für die engagierte Arbeit im Nachwuchsleistungssport erfreulich.



Nina Lorenz



59 Ansichten