ÖM U18 und U23 Tag 1



Am 29. und 30. Juni fanden in Linz die Österreichischen Meisterschaften der Klassen U18 und U23 statt.

Tag 1:

Fast schon eine Bank ist es, wenn Inge Grünwald in den Sand springt! Den Weitsprung gewann sie mit 6,21 Metern. Weiters holte sie Rang 5 über 200m in 25,57 Sekunden.

Im Stabhochsprung konnte sich Shanna Tureczek mit 3,20 m über einen dritten Platz freuen.

Weiters wurden im Stabhochsprung Luca Del-Negro mit 3,90 m 5. und Emilia Vogl mit 2,50m 6.

Ein Highlight waren die 400m von Vanessa Wanderer die mit 59,24 Sekunden einen neuen Hausrekord aufstellen konnte. Diese Leistung reichte zu Platz 3.

Lukas Schörghofer startete mit dem 5 Kilo Hammer und war mit seiner Leistung von 27,91 als 5. nicht zufrieden, aber als U16 Athlet macht er sich selber zu viel Druck. Besser lief es Leitungsmäßig im Diskuswurf, wo er mit guten 32,18 aber leider nur den 7. Rang belegte.

Leider gar nicht nach Wunsch lief es bei David Rastl, der den 3000m Lauf nicht beendete.

Lenny Krien finischte diesen in 10:07,47, was in Anbetracht der Hitze eine gute Leistung für ihn ist.

Die 800 m in 2:11,90 von Christian Vorhauser, waren auch gar nicht erwartungsgemäß und er wird die 1500m nicht mehr in Angriff nehmen.

Florian Maier versuchte sich nach der Verletzungspause im Diskuswurf und belegte mit 35,68 m. den 10. Platz.

Auch Konstantin Wagner konnte die Leistung von Wolfsberg nicht ganz wiederholen und wurde mit 24,30 Sekunden nur 11.



0 Ansichten

MITGLIEDSCHAFT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Union Salzburg Leichtathletik
Email: office@us-la.net

oelv_logo.png
slv-logo.png
Salzburger-SPK_ohne_claim.jpg
marke_stadt_salzburg.png
land_salzburg_sport.png
grossglockner_logo.png
Dult_Logo_RGB.png