ÖM Crosslauf in Ampass

Direkt neben dem Inn gingen heute in Ampass die Österreichischen Meisterschaften im Crosslauf über die Bühne.

Bereits um 06:10 Uhr war Abfahrt in Richtung Tirol. Regen im großen deutschen Eck und ein nicht sehr erfreulicher Wetterbericht liesen schlimmes erwarten, aber alles kam anders.

Bei kühlem aber gutem Laufwetter war ein sehr fordernder und abwechslungsreicher Rundkurs mehrfach zu absolvieren. Es blieb trocken und manchmal zeigte sich sogar kurz die Sonne.

War es für einige Neulinge ein Kennenlernen von ÖM´s, stand für viele auch schon die Leistung im Vordergrund.

Leider waren von den 36 gemeldeten nur mehr 27 übrig, somit konnten wir nicht mehr überall eine Mannschaft stellen, bzw. mit der schlagkräftigsten antreten.

Umso erfreulicher das Ergebnis mit 2 Einzeltiteln, 3 Platzierungen in den besten 6 und einem vollen Satz Mannschaftsmedaillen!



In der U14 belegten sowohl die Mädchen als auch die Burschen den 5. Rang in der Mannschaft. Hier waren durchwegs alle zum ersten Mal bei Crossmeisterschaften dabei, Laurenz und Silas sind eigentlich noch U12!

U14w

17. Lilli Polster

24. Eva-Maria Kaiser

25. Anna Buchner

28. Emilia Löffler

U14m

12. Oskar Turner

17. Laurenz Dutka

20. Silas Pfisterer

22. Bernhard Schimpl


Die U16 überzeugte mit Mannschaftsgold bei den Burschen und Silber bei den Mädchen, wobei Linda bei ihrem ersten Antreten in dieser Altersklasse gleich den Einzeltitel einfuhr.

U16w

1. Linda Hehenwarter

13. Johanna Kaiser

15. Ann-Kathrin Gruber

22. Sophie Kincses

23. Hanna Schwarzer

U16m

5. Lennert Krien

12. Paul Del-Negro

14. Oliver Schwarzl


Bei der U18 gab es leider viele Absagen, sodass bei den Mädchen keine Mannschaft mehr zusammen kam, die Burschen wurden Ersatzgeschwächt 3.

U18w

18. Teresa Pixner

20. Eva Schnitzlbaumer

U18m

6. David Rastl

23. Paul Reichl

24. Jakob Astner


Die U20 Klasse war bei den Mädchen nur durch Helena Dutka, die seit Jahren an Knieproblemen laboriert vertreten, bei den Burschen ging sich ein 8. Mannschaftsrang aus, wobei man anmerken muss, dass hier die U23 und Männer Kurzstrecke dazugezählt wird.

U20w

8. Helena Dutka

U20m

6. Joseph-Alexander Wergles

9. Yannick Voithofer

15. Jakob Kaiser


In der Allgemeinen Klasse war nur Andrea Walkner-Tannenberger am Start, die sich, ich möchte fast schon sagen wie gewohnt, den Titel in der Klasse W45 sicherte!

[Hubert Putz]

0 Ansichten

MITGLIEDSCHAFT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Union Salzburg Leichtathletik
Email: office@us-la.net

oelv_logo.png
slv-logo.png
Salzburger-SPK_ohne_claim.jpg
marke_stadt_salzburg.png
land_salzburg_sport.png
grossglockner_logo.png
Dult_Logo_RGB.png