USLA Jahresabschlussfeier

01.02.2019|Rif

Am Freitag, dem 1. Februar, lud Obmann Ernst Grössinger sein USLA-Vorstandsteam, die Trainerinnen und Trainer sowie die Athletinnen und Athleten der Nachwuchsklassen ab U18 bis zur Masters Klasse nach Rif beim Brückenwirt zum Abendessen ein.

Ernst Grössinger hielt zwei enthusiastische Reden. Er dankte Karin Walkner und seinem Bruder Rudolf für ihren jahrelangen unermüdlichen Einsatz für den Verein, dankte weiters den Trainerinnen und Trainern für ihre unbezahlbare Arbeit, stellte die anwesenden Mitglieder des neuen Teams vor, bot einen Jahresückblick und sprach über seine Pläne für das Jahr 2019. Er erzählte über Freundschaften, die im Verein entstehen, über die positiven Aspekte des Trainings und der Wettkämpfe für die Athleten in Schule und Beruf, aber auch über die vermehrte Verletzungsanfälligkeit und den allgemein beobachteten Bewegungsmangel vieler Kinder und Jugendlichen.
Dabei vergaß er auch nicht, Präsidentin Tanja Graf, den Förderern und Sponsoren des Vereins zu danken.

Die Anwesenden bekamen schöne Geschenke und nach dem Abendessen gab es noch ein langes gemütliches Zusammensitzen und Plaudern. Einige unserer jungen Athleten sollen danach noch gemeinsam ein wenig weitergefeiert haben.

An dieser Stelle möchten wir noch Athletin Michaela Sturm (Speer, Kugelstoß, Diskus) und der bisherigen SLV-Landestrainerin Olivia Raffelsberger zur Geburt ihrer beiden kleinen Söhne ganz herzlich gratulieren!


Unsere Partner