Österreichische Mehrkampfmeisterschaften U14

31.05.2018|Stadion|Rif

140 Nachwuchsathletinnen und Athleten aus ganz Österreich kamen am Feiertag zu den Österreichischen Mehrkampfmeisterschaften U14 ins ULSZ Rif. In einem Fünfkampf bestehend aus 60m Sprint, 60m Hürdenlauf, Vortex Wurf, Hochsprung und Crosslauf zeigten Österreichs vielseitigste Nachwuchshoffnungen ihr Können. Für viele Youngsters sind die U14 Mehrkampfmeisterschaften nicht nur die Prämiere bei nationalen Titelkämpfen, sondern auch Anfänge großer Mehrkampfkarrieren. Wirft man einen Blick in die Siegerlisten der letzten Jahre, findet man bekannte Namen wie Karin Strametz oder Chiara Schuler, die bei diesen Nachwuchsmeisterschaften erste, wichtige Mehrkampferfahrungen sammeln konnten. Auch 10 Salzburger Nachwuchshoffnungen trotzten Sonne, Gewitter und der Herausforderung Mehrkampf und überzeugten mit Top-Platzierungen.

Mia Schausberger TOP-15

Wenige Tage nach Gewinn der Salzburger Landesmeisterschaften U14 im Mehrkampf überzeugt Mia Schausberger (USLA) mit Rang 15, starken Sprintleistungen und guten 2976 Punkten. „Ich wollte heute vor allem Spaß haben, und den hatte ich definitiv", freute sich die strahlende Athletin nach dem abschließenden 1.200m Crosslauf. Vereinskollegin Ella Greicha, die auch nächstes Jahr noch in dieser Altersklasse startberechtigt ist, freute sich über Rang 43 (2391 Punkte). Die weiteren Salzburgerinnen Julia Kofer (USLA, 1713 Punkte) und Nora Wuppinger (Union LA Eugendorf, 1581 Punkte) platzierten sich auf den Rängen 59 und 61 im starken Mädchenmehrkampf. Ihren Mehrkampf leider nicht beenden konnte Sophie Haas (Union LA Eugendorf).

1. Roka Iman, ATSV OMV Auersthal, 3657 Punkte

2. Lisa Lenhart, ULC Riverside Mödling, 3504 Punkte

3. Livia Wurzer, LCA Umdasch Amstetten, 3415 Punkte

Samuel Mösl TOP-12

Für die beste Salzburger Platzierung des Tages sorgt ÖTB Athlet Samuel Mösl, dessen Leichtathletikkarriere erst vor wenigen Wochen begann. Viele seiner insgesamt 2708 Punkte sicherte er sich im abschließenden 1.200m Lauf und im 60m Sprint. Erfreulich auch die Ränge 19 durch Maximilian Wuppinger (Union LA Eugendorf, 2412 Punkte), 24 durch Stefano Giglmayr (USLA, 2246 Punkte) und 38 durch Ian Krause (ÖTB, 2021 Punkte). Mit Knieschmerzen kämpfte U14 Landesmeister Mehrkampf Georg Harucksteiner (Union LA Eugendorf), der seinen Mehrkampf heute leider nicht finishen konnte.

1. Christoph Stroh, KUS ÖBV Pro Team, 3216 Punkte

2. Harish Puhr, HSV Bruck Kaisersteinbruch, 3084 Punkte

3. David Smith, TS Innsbruck, 3050 Punkte

Alle Ergebnisse: https://laportal.at/Competitions/Details/704

[Olivia Raffelsberger]


Unsere Partner