Österreichische Meisterschaften der Vereine

12.05.2018|Stadion|Amstetten

Die Herrenmannschaft der USLA musste bei den Österreichischen Meisterschaften der Vereine in Amstetten geschwächt antreten. Florian Maier konnte verletzungsbedingt nicht teilnehmen. Somit mussten wir auf einen Athleten verzichten, der in mehreren Disziplinen ein hohes Potential besitzt und traten mit einer fast reinen Nachwuchsmannschaft an.

Obwohl unsere Mannschaft nur den elften von zwölf Plätzen erringen konnte, sind doch erfreuliche Einzelleistungen zu verzeichnen:

Elias-Min Nowotny erreichte mit 6,74m im Weitsprung den dritten Platz und gab damit als U18-Athlet eine ausgezeichnete Talentprobe in der allgemeinen Klasse ab.

Ebenfalls einen dritten Platz erlief sich Cederic Demoulin über 1000m in einer Zeit von 2:32,71.

Erfreulich ist auch die Topplatzierung unseres Neuzugangs Ahamad Khatab. Er holte als Dritter im Diskus mit 41,02m wichtige Punkte für unseren Verein. Wir gratulieren zum geglückten Einstand!

Weiters erwähnenswert sind die Leistungen von Jakob Kaiser (U18) 6. über 3000m, Isaac Asare (U20) 7. über 100m und Luca Del-Negro (U18) 9. über 400m Hürden.

Auch die U16 Staffeln konnten sich heuer nicht ganz vorne plazieren, aber auch hier konnten wir nicht die stärksten TeilnehmerInnen stellen.
Alle haben aber brav gekämpft und ihren Einsatz gerechtfertigt!

Download der Ergebnisdatei


Unsere Partner