Hallenmeeting Wien

11.02.2018|Halle |Wien

Während die älteren heute Sonntag 11.02.2018 bei den Österreichischen U20 Meisterschaften in Linz waren, waren Lukas Reiter und ich mit 6 Athlet_innen bei den U18-Bewerben bei der ASVÖ Vienna Indoor Gala im Dusika Stadion in Wien, um einen letztmöglichen Versuch auf die Limits für die Österreichischen U18 Meisterschaften nächstes Wochenende in Linz zu starten.

Tatsächlich konnten noch 2 neue Limits erbracht werden!

Vanessa Wanderer erreichte mit p.B. von 2:26,73 das Limit über 800m und wurde damit 3. In der U18 Wertung.
Constantin Handler erbrachte ebenfalls mit p.B. von 7,60s das Limit über 60m.

Bei allen anderen gab es zwar kein weiteres Limit, aber lauter persönliche Bestleistungen.

Johanna Vogl beendete die 60m Hürden in 10,38s, womit sie 2. In der U18 Wertung wurde.
Eva Schnitzlbaumer, heuer noch U16, verbesserte ihre Bestzeit von vor 4 Wochen über 800m um fast 10 Sekunden auf 2:43,92.
Fabian Tschurtschenthaler verpatzte zwar den Start über die 60m, verbesserte danach aber seine 60m Hürden Zeit auf 9,60s, es fehlte nur 1/10 Sekunde auf das erhoffte Limit.
Luca Del-Negro lief die Hürden in 9,78s erstmals im Dreierrhythmus, weiters flog die 5kg Kugel auf 9,16m.

Die ÖM U18 Halle können kommen, wir sind gut gerüstet!

Hubert Putz


Unsere Partner